Grundschule am Kollwitzplatz

 

Grundschüler als Energiemanager

Die Fünftklässler der Grundschule am Kollwitzplatz in Berlin sind früh dahinter gekommen, dass ihr Schulhaus im Winter überheizt wird. Der Plan: Sie wollen Strom und Heizgas sparen. Dazu lassen sie sich morgens vor Schulbeginn zu Energiemanagern ausbilden. Nach der Ausbildung übernehmen die kleinen Energiemanager die Patenschaft für die Klassen Eins und Zwei. Außerdem wurden die technischen Möglichkeiten geschaffen, so dass die Heizung nun von den schuleigenen Energiemanagern gesteuert werden kann. Die Energieeinsparungen werden dann mithilfe eines großen Monitors im Schulgebäude der Öffentlichkeit angezeigt.


Die Grundschule am Kollwitzplatz in Berlin erhielt in der 3. Runde von Klima & Co einen Sonderpreisträger und damit 10.000 Euro für die Umsetzung des eingereichten Energieeinsparkonzepts.

www.gs-am-kollwitzplatz.cidsnet.de


Das Klima & Co-Buch
Verschiedene Schulbeispiele, Interviews und vieles mehr zum Wettbewerb können Sie im Klima & Co-Buch nachlesen. Ein kostenloses Exemplar wird Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung Ihrer Schule zugeschickt. Hier geht es zur Anmeldung: www.klima-und-co.de/wettbewerb/anmeldung.php